Sonntag, 16.06.2024

Ex-Eon-Manager kritisiert: Energiepreise werden künstlich erhöht

Tipp der Redaktion

Katharina Berger
Katharina Berger
Katharina Berger ist eine erfahrene Journalistin, die mit ihrer präzisen Recherche und ihrem Engagement für soziale Themen überzeugt.

Karl-Ludwig Kley, langjähriger Aufsichtsratschef von Eon, hat den deutschen Kurs bei der Energiewende scharf kritisiert. In einem Interview äußerte er negative Ansichten über die Energiewende und warf der Regierung vor, die Energiepreise künstlich zu erhöhen. Kley ist ein bekannter Experte der Energiebranche und seine Kritik wirft ein Licht auf die anhaltende Kontroverse um die deutsche Energiewende.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten