Montag, 22.07.2024

Bautz: Ist dies das verrückteste Musikfestival Deutschlands?

Tipp der Redaktion

Isabella Schröder
Isabella Schröder
Isabella Schröder ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrem Gespür für menschliche Geschichten und ihrer Leidenschaft für den Lokaljournalismus überzeugt.

Das Bautz Festival in Lüdenscheid präsentiert einen wilden Genre-Mix und setzt auf ein genreübergreifendes Konzept, das sich bewährt hat. Die Veranstaltung hat eine erfolgreiche Geschichte und wird auch 2024 fortgesetzt.

Das vierte Bautz Festival findet im Stadion Nattenberg in Lüdenscheid statt und bietet Genres wie Reggae, Punk, Rap, Crossover, Techno, Formatradio-Pop und Death Metal. Über 10.000 Gäste strömen täglich zu diesem erfolgreichen Festival. Bekannte Künstler wie Gentleman, Donots, Guano Apes, Bennett, Leony und Napalm Death sind Teil des beeindruckenden Line-ups.

Die Anreise zum Festival wird durch Shuttle-Busse erleichtert, und es stehen Campingmöglichkeiten mit Unterhaltungsprogramm zur Verfügung. Tickets in verschiedenen Kategorien können erworben werden, um das vielseitige Programm zu genießen.

Das Bautz Festival ist ein Beweis dafür, dass Vielfalt und gut durchdachte Konzepte ein breites Publikum anziehen können. Die Veranstalter bieten nicht nur erstklassige Musik, sondern auch Komfort und Unterhaltung für die Besucher.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten