Donnerstag, 13.06.2024

Schalke bestätigt Henzler-Aus: Torwarttrainer verlässt den Verein

Tipp der Redaktion

Thomas Fischer
Thomas Fischer
Thomas Fischer ist ein investigativer Journalist, der mit seiner Hartnäckigkeit und seinem scharfen Verstand gesellschaftliche Missstände aufdeckt.

Der FC Schalke 04 bestätigte heute den Abschied von Simon Henzler, der nach neun Jahren das Trainerteam verlässt. Sein Vertrag endet am 30. Juni, und der Vorstandsvorsitzende Matthias Tillmann bedankt sich für seine geleistete Arbeit. Henzler, der neun Jahre lang als Torwarttrainer tätig war, wurde von Kapitän Ralf Fährmann und Trainer Karel Geraerts hoch geschätzt.

Die Veränderungen im Leistungszentrum des FC Schalke 04 erstrecken sich auch auf die Physiotherapeuten, die ihre Stellen verlieren. Dies kennzeichnet das Ende einer Ära im Trainerteam von Schalke 04 und deutet auf eine Neuausrichtung der Teamstruktur hin, die zukünftige Entwicklungen im Trainerteam und Staff erwarten lässt.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten