Freitag, 14.06.2024

Ilkay Gündogan spricht über das Finale mit dem BVB: „Ich war zutiefst betrübt“

Tipp der Redaktion

Oliver Braun
Oliver Braun
Oliver Braun ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen spannende Berichte liefert.

Ilkay Gündogan erinnert sich an das Champions-League-Finale, in dem er mit dem BVB stand und Arjen Robben das Glück zerstörte. Gündogan stand mit dem BVB im Champions-League-Finale und traf. Arjen Robben zerstörte das Glück durch ein Tor. Gündogan erinnert sich an das Ereignis.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten