Freitag, 14.06.2024

Ist Public Viewing in Garten oder Kneipe erlaubt?

Tipp der Redaktion

Isabella Schröder
Isabella Schröder
Isabella Schröder ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrem Gespür für menschliche Geschichten und ihrer Leidenschaft für den Lokaljournalismus überzeugt.

Der Artikel informiert über die rechtlichen Anforderungen und Bedingungen für die Durchführung von Public Viewings während der Fußball-Europameisterschaft. Er betont die Lizenzpflicht, Ausnahmen und Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Veranstaltung von Public Viewings beachtet werden müssen.

Public Viewing bedeutet die Übertragung von Fußballspielen außerhalb des häuslichen Umfelds. Eine besondere Lizenz der UEFA ist für die Übertragung erforderlich, es sei denn, es handelt sich um eine ‚kleinere Veranstaltung‘ mit bis zu 300 Teilnehmern. Die Antragsfrist für die Lizenz ist am 10. Mai abgelaufen, es können jedoch Ausnahmen gemacht werden. Die Veranstaltung von Public Viewings unterliegt rechtlichen Einschränkungen und erfordert Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Werbung und Urheberrechtsgebühren.

Schlussfolgerungen und Meinungen: Die Durchführung von Public Viewings erfordert eine genaue Kenntnis der rechtlichen Anforderungen und Vorsichtsmaßnahmen, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Die Gema-Gebühren und die Einhaltung urheberrechtlicher Bestimmungen sind wichtige Aspekte, die bei der Veranstaltung eines Public Viewings berücksichtigt werden müssen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten