Montag, 22.07.2024

Emotionaler Abschied von Essens Ballettchef: Bye-bye Ben

Tipp der Redaktion

Nina Keller
Nina Keller
Nina Keller ist eine erfahrene Kulturjournalistin, die mit ihrem fundierten Wissen und ihrer Leidenschaft für Kunst und Literatur beeindruckt.

Ben Van Cauwenbergh verabschiedet sich nach 16 Jahren als Ballettchef des Aalto Balletts in Essen mit vier Tanz-Galas, die sein Schaffen und sein Wirken würdigen. Sein einzigartiger Stil prägte das Aalto Ballett über die Jahre.

Die Abschiedsveranstaltung war geprägt von emotionalen Momenten und Highlights, darunter Dank an sein Team und sogar ein bewegender Tanz mit seiner Mutter.

Die Nachfolge von Van Cauwenbergh tritt Armen Hakobyan und Marek Tůma an, die in die Fußstapfen des bedeutenden Ballettchefs treten. Die Tanz-Galas boten einen Rückblick auf sein Schaffen, mit Auftritten der Essener Philharmoniker und Ausschnitten aus verschiedenen Produktionen.

Die Veranstaltung war gekennzeichnet von großem Pathos und emotionalen Höhepunkten, und endete in einem würdigen Abschied für Ben Van Cauwenbergh. Sein langjähriges Engagement und seine künstlerische Leistung erhielten dabei die verdiente Anerkennung. Sein Erbe wird weitergetragen durch seine Nachfolger, die die Balletttradition des Aalto Balletts fortführen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten