Montag, 24.06.2024

Trauriger Büskens bedauert, dass er sich nicht verabschieden konnte: „Hätte mich gern verabschiedet“

Tipp der Redaktion

Oliver Braun
Oliver Braun
Oliver Braun ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen spannende Berichte liefert.

Mike Büskens, ehemaliger Co-Trainer der Profimannschaft von Schalke 04, äußerte in einem emotionalen Kurzvideo seine Enttäuschung über die Art und Weise seiner Verabschiedung. Er betonte seine Liebe zu seinem Job und die Arbeit mit den jungen Spielern. Büskens wird nicht mehr Co-Trainer der Profimannschaft von Schalke 04 sein und drückt seine Liebe zur Arbeit mit den jungen Spielern aus. Er ist enttäuscht über die Art und Weise, wie er verabschiedet wurde, und wünscht den neuen Entscheidern alles Gute. Er betont seine Leidenschaft für die Arbeit mit den Talenten und bedauert, dass er sich nicht verabschieden konnte. „Hätte mich gern verabschiedet“, sagte Büskens abschließend.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten