Samstag, 15.06.2024

Kolasinac denkt nach Europa-League-Sieg an Schalke und seinen alten Trainer Elgert

Tipp der Redaktion

Thomas Fischer
Thomas Fischer
Thomas Fischer ist ein investigativer Journalist, der mit seiner Hartnäckigkeit und seinem scharfen Verstand gesellschaftliche Missstände aufdeckt.

Sead Kolasinac hat mit Atalanta Bergamo die Europa League gewonnen und dabei an Schalkes historischen Sieg von 1997 erinnert. In einem emotionalen Statement nach dem Spiel erwähnte Kolasinac die Bedeutung seines alten Trainers Norbert Elgert und die Verbindung zu Schalke 1997. ‚Dieser Sieg ist nicht nur für Atalanta, sondern auch für mein Zuhause, Schalke 1997. Norbert Elgert hat einen großen Anteil an meinem Werdegang und ich kann ihn nicht vergessen‘, betonte Kolasinac.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten