Samstag, 15.06.2024

DFB-Frauen sichern sich EM-Ticket, aber Oberdorf sorgt für Bangen

Tipp der Redaktion

Jasmin Weber
Jasmin Weber
Jasmin Weber ist eine dynamische Reporterin, die mit ihrer Energie und ihrem Engagement für aktuelle Nachrichten immer am Puls der Zeit ist.

Die DFB-Frauen haben sich mit einem 3:1-Sieg gegen Polen für die EM 2025 qualifiziert. Trotz einer Verletzung von Lena Oberdorf, die das Spiel vorzeitig verlassen musste, gelang es dem Team von Bundestrainer Horst Hrubesch, die Qualifikation perfekt zu machen. Die Tore wurden von Lea Schüller (2x) und Klara Bühl erzielt. Das Qualifikationsspiel fand am 12. Juli auf Island statt, und die DFB-Frauen bereiten sich nun auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris vor.

Trotz der Verletzung von Lena Oberdorf und einigen Schwächen im Spiel haben die DFB-Frauen die EM-Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Die kommenden Herausforderungen sind das Qualifikationsspiel auf Island und die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten