Donnerstag, 13.06.2024

Blendi Idrizi verabschiedet sich emotional von Schalke

Tipp der Redaktion

Isabella Schröder
Isabella Schröder
Isabella Schröder ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrem Gespür für menschliche Geschichten und ihrer Leidenschaft für den Lokaljournalismus überzeugt.

Der langjährige Spieler Blendi Idrizi hat nach viereinhalb Jahren seinen Abschied von Schalke 04 bekanntgegeben. In einem Interview mit der WAZ sprach er über seine Zukunftsaussichten und hinterließ dabei einen wehmütigen Beigeschmack seines Abschieds.

Idrizi, der viereinhalb Jahre lang das Trikot von Schalke 04 trug, äußerte sich in einem emotionalen Gespräch mit der WAZ. Er betonte, dass er die Zeit bei Schalke sehr schätze und dankbar für die Erfahrungen sei, die er dort machen konnte. Trotzdem sei es Zeit für Veränderung und er schaue gespannt in die Zukunft.

Der Abschied von Schalke war jedoch nicht ganz ungetrübt. Idrizi sprach von einem Abschied mit Beigeschmack und betonte, dass es ihm schwerfalle, sich von seinem langjährigen Verein zu trennen. Dabei ließ er auch durchblicken, dass es einige Gespräche und Entscheidungen gegeben habe, die ihn traurig gestimmt hätten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten