Mittwoch, 12.06.2024

Geld verdienen durch Liegen für die Wissenschaft

Tipp der Redaktion

Oliver Braun
Oliver Braun
Oliver Braun ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen spannende Berichte liefert.

Frau Sylvia Nolden hat an einer Bettruhestudie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt teilgenommen und berichtet über ihre Erfahrungen. Die Studie untersucht die Auswirkungen von Langzeitliegen auf den Körper und dient der Vorbereitung von Raumfahrern und Raumfahrerinnen auf Langzeitmissionen im Weltraum.

Die Teilnehmer der Studie liegen 60 Tage lang im Bett und unterliegen strengen Regeln und Einschränkungen. Die körperlichen und kognitiven Auswirkungen des Liegens werden intensiv beobachtet und dokumentiert. Die Anforderungen an die Testpersonen sind hoch, doch die finanzielle Entschädigung von 18.000 Euro macht die Teilnahme attraktiv.

Die Bettruhestudie des DLR hat eine lange Geschichte und dient dazu, gesundheitliche Probleme im Weltraum zu vermeiden. Die Erkenntnisse aus solchen Studien sind von großer Bedeutung für die Raumfahrt und können dazu beitragen, Langzeitmissionen im Weltraum sicherer zu gestalten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten